fbpx

Ingenieurbüro icon nun bei Dr. Pecher AG

Die Dr. Pecher AG hat zum 01.08.2021 das Ingenieurbüro icon Dipl.-Ing. H. Webler in Mainz übernommen. Das Büro icon und die Dr. Pecher AG arbeiten bereits seit vielen Jahren, speziell bei Projekten zum Gewässerumbau, zum technischem Hochwasserschutz sowie bei Hochwasser- und Überflutungsschutzkonzepten, eng zusammen. Unter anderen werden aktuell in Arbeitsgemeinschaften zusammen Planungen für die beiden Reserveräume für Extremhochwässer am Rhein (oberhalb HQ200) Hördter Rheinaue sowie Eich-Guntersblum in Rheinland-Pfalz und für den ökologischen Umbau der Emschermündung in den Rhein in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Wegen dieser engen Partnerschaft hat die Dr. Pecher AG bereits 2019 am Bürostandort von icon eine kleine Niederlassung mit eigenen Mitarbeitern eröffnet. Nun sind die beiden Unternehmen am Mainzer Standort unter dem Dach der Dr. Pecher AG zusammengeführt worden.

    03 August
  • 398 Besucher

Der bisherige langjährige Büroinhaber von icon, Herr Heinrich Webler, bleibt dem gemeinsamen Unternehmen noch einige Jahre erhalten, bevor er dann in den Ruhestand treten wird. Bis dahin hat er sich zusammen mit den Mitarbeitern der Dr. Pecher AG aber noch viel vorgenommen. Neben dem Wissenstransfer an jüngere Mitarbeiter möchte er vor allem bei den in Deutschland anstehenden Aufgaben für einen verbesserten Hochwasserschutz und den notwendigen Klimaanpassungsstrategien/-maßnahmen noch tatkräftig mitwirken und den Bürostandort Mainz weiterentwickeln. Gerade die aktuellen Ereignisse in diesem Sommer haben gezeigt, welche Herausforderungen in den nächsten Jahren und Jahrzehnten hier zu bewältigen sind.

Mit der Niederlassung Rhein-Main der Dr. Pecher AG in Mainz wird über die Tätigkeitsschwerpunkte des bisherigen Büros icon hinaus selbstverständlich das gesamte Leistungsspektrum der Dr. Pecher AG angeboten. Innerhalb des Schwerpunktes „Wasser“ gehören dazu insbesondere auch umfassende Beratungs- und Planungsleistungen zur Abwasserentsorgung und der Wasserversorgung bis hin zur Unterstützung beim Anlagenbetrieb.

Ansprechpartner:
Dr. Klaus Hans Pecher (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Dipl.-Ing. Heinrich Webler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen